Karosserie-Lack-Design

Karosserie-, Fahrzeugbau- und Autolackiermeister

Willkommen arrow Philosophie

Philosophie

…Da nämlich fuhren mich die aufmerksamen Stuten, die den Wagen zogen; und Mädchen lenkten die Fahrt. Und die Achse in den Naben gab den Kreischton einer Rohrpfeife von sich vor Hitze, so wurde sie getrieben von den zwei gedrehten Rädern zu beiden Seiten, wenn schleuniger sich sputeten die Sonnenmädchen, mich voranzufahren…
(Parmenides, Vom Wesen des Seienden)

So hatte der Wagen bereits in der griechischen Antike seine Bedeutung. Heute wird er zwar kaum noch von Pferden gezogen und noch weniger von Sonnenmädchen gelenkt, jedoch hat er seine Bedeutung nicht verloren. Der von Pferden gezogene Karren hat sich zu einem Motorgetriebenen Fahrzeug entwickelt, das aus unserem Alltag gar nicht mehr wegzudenken ist. Sei es als praktisches Transportmittel, Statussymbol oder Gegenstand einer Sammelleidenschaft. Letzteres ist auch für unser Unternehmen von großer Bedeutung – eben eine Leidenschaft!

Damit das Werden nicht aufhört!
(Aristoteles)